Pult

Für den oberen Abschluss eines Pultdaches bietet Ihnen Braas funktionsgerechte, modellabhängige Pultpfannen. Die Pultziegel beim Turmalin werden mit einem 90° Winkel hergestellt.

Turmalin_SondPultziegel_KUPFE.tif

Pultziegel

Für den oberen Abschluss des Pultdaches. Der Pultziegel besteht aus zwei sorgfältig zusammengefügten Flächenziegeln. Der Pultziegel wird Standardmäßig mit einem 90° Winkel produziert. Die Abdeckhöhe ist konstruktionsabhängig.

Turmalin_90°_Pultortgang_RE_KUPFE.tif

Pult-Ortgangziegel rechts

Als fachgerechter Übergang vom Pultziegel zum Ortgang rechts.

Turmalin_90°_Pultortgang_LI_KUPFE.tif

Pult-Ortgangziegel links

Als fachgerechter Übergang vom Pultziegel zum Ortgang links.

Turmalin_90°-Pult-OG_RE_1I2_KUPFE.tif

Pult-Ortgangziegel halb rechts

Als fachgerechter Übergang vom Pultziegel zum Ortgang rechts.

Turmalin_90°-Pult-OG_LI_1I2_KUPFE.tif

Pult-Ortgangziegel halb links

Als fachgerechter Übergang vom Pultziegel zum Ortgang links.

Turmalin_SondPult-Halber_KUPFE.tif

Pultziegel halb

Halber Pultziegel zum Ausgleich der Deckbreite bzw. für Deckung im Verband.

Turmalin_90°_Pultdoppelw.tif

Pult-Doppelwulstziegel

Als linker Abschlussziegel am Pult-Ortgang (bei Verwendung eines Ortgangbrettes), an aufgehenden Bauteilen.