Opal Kirchenbiber

Dieser stranggezogene Biberschwanzziegel eignet sich besonders gut für die Eindeckung denkmalgeschützter Gebäude. Der Opal Kirchenbiber zeichnet sich durch seine gebürstete Oberfläche, sein gewelltes Profi mit 20 mm Dicke und durch seinen historischen Segmentschnitt aus.

Produktvorteile

  • In Doppeldeckung oder Kronendeckung verlegbar.
  • Dieser stranggezogene Biberschwanzziegel eignet sichbesonders gut für die Eindeckung denkmalgeschützter Gebäude.
  • Der Opal Kirchenbiber zeichnet sich durchseine gebürstete Oberfläche, sein gewelltes Profil und durch seinen historischen Segmentschnitt aus.
  • Große Auswahl an Formziegeln und Systemkomponenten. Jeweils in Funktion, Form, Farbe und Material aufeinander abgestimmt.
Länge 380 mm
Breite 180 mm
Minimale Decklänge 145/290 mm
Maximale Decklänge 165/330 mm
Deckbreite ganze Dachpfanne 180 mm
Minimaler Bedarf pro m² 33,7 Stück/m²
Maximaler Bedarf pro m² 38,3 Stück/m²
Regeldachneigung 30°
Gewicht pro Stück 2,9 kg
Deckart (Reihe/Verband) Doppel-/Kronendeckung
Opal Kirchenbiber gewellt u.gebürstet Naturrot
Opal Kirchenbiber gewellt u.gebürstet Naturrot Muster bestellen