Unsere Umwelt- und Energiepolitik

So wie jedes Unternehmen trägt auch Braas eine hohe ökologische Verantwortung für seine produzierten Produkte. Das beginnt bei der Rohstoffbeschaffung und hört bei der Entsorgung nicht auf. Ziel muss es sein, die natürlichen Lebensgrundlagen nach bestem Wissen und Gewissen aktiv zu erhalten und die Umwelt bestmöglich zu schützen.

In einem entsprechenden Engagement sehen wir nicht nur die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung. Wir verstehen nachhaltige Maßnahmen auch als Chance einer vorteilhaften Positionierung im Wettbewerb. Wir verpflichten uns zur kontinuierlichen Verbesserung der Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz unserer Produkte und Prozesse. Umweltschutz und Energieeffizienz betrachten wir als einen festen Teil unserer Unternehmenspolitik und bemühen uns um eine nachhaltige Entwicklung.

Einhaltung von Gesetzen und Auflagen

Gesetzliche Vorschriften auf nationaler und lokaler Ebene werden von uns stets eingehalten. Soweit sinnvoll, etablieren wir interne Standards, um die gesetzlichen Vorschriften zu übertreffen. Unsere internen Umwelt- und Energiestandards aktualisieren wir regelmäßig.

Ressourcen, Organisation und Personal

Umweltschutz und Energieeffizienz gehört bei Braas zur Führungsverantwortung. Alle Standorte werden mit ausreichenden Ressourcen ausgestattet, damit sie ihren Verpflichtungen im Umweltschutz nachkommen können. Wir informieren unsere Mitarbeiter über alle wichtigen Umwelt- und Energieaspekte unserer Tätigkeiten. Damit wollen wir alle Mitarbeiter zu umweltbewusstem und energiesparendem Verhalten motivieren.

Kontinuierliche Verbesserung der Umweltverträglichkeit

Unser Bestreben ist es, die Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz unserer Produkte, Anlagen und Verfahren, sowie unser Managementsystem an sich, ständig zu verbessern. Deswegen achten wir auf Energieeffizienz bei Konzeption, Beschaffung und Betrieb unserer Anlagen und Maschinen. Wir verstärken die Schonung natürlicher Ressourcen durch die weitere Optimierung der Material-, Wasser- und Energienutzung sowie durch die zunehmende Nutzung wiederverwertbarer Materialien. Darüber hinaus erweitern wir ständig unser Produktsortiment um Produkte für nachhaltiges Bauen.

Erscheinungsbild und Naturerbe

Wir bemühen uns um eine Integration unserer Werke in ihr natürliches oder gestaltetes Umfeld und implementieren einen fortlaufenden Rekultivierungsplan für unsere Abbaustätten. Vor, während und nach unseren Aktivitäten berücksichtigen wir die Erhaltung und Schaffung ökologischer Gebiete

Einschätzung und Beurteilung

Mit Hilfe der verschiedenen Bewertungsmethoden und Analysewerkzeuge wie Umweltaudits und Ökobilanzen stellen wir sicher, dass wir die Anforderungen unserer Umwelt- und Energiepolitik erfüllen. Dadurch werden Schwachstellen aufgedeckt und Korrekturmaßnahmen entwickelt. Da wir die Verbesserung der Umweltverträglichkeit und Energieeffizienz als einen permanenten Prozess verstehen, werden auch die vorliegenden Umwelt-und Energieleitlinien regelmäßig überprüft und angepasst.

Landschaftsbild