Die Zukunft heisst Protegon.

Aktiv Dachbaustoff Frankfurter Pfanne Protegon

Aktiv DachSteine einer neuen Qualität.

Mit Protegon hat Braas die Dachstein Technologie in die Zukunft geführt. Spezielle in die Oberfläche integrierte Pigmente sorgen dafür, dass Protegon Aktiv Dachsteine 300% mehr Infrarotstrahlen reflektieren als herkömmliche Dachsteine und Dachziegel. Das Dach heizt sich weniger auf und reduziert die Erwärmung der Umgebungsluft. Auf der Unterseite der Protegon Dachsteine kann so ein Temperaturunterschied von bis zu 10°Celsius erreicht werden, was zu einer Verbesserung des Wohnraumklimas führen kann. Darüber hinaus besitzen Protegon Aktiv Dachsteine einen hohen Witterungsschutz und sind weitestgehend vor Vergrünung geschützt. Jede dieser Schutzfunktionen ist für sich gesehen etwas Besonderes. In einem Dachstein vereint sind sie herausragend und machen die Protegon Aktiv Dachsteine zukunftsweisend.

 

Protegon Oberfläche

Zukunftsweisend – die Oberfläche.

In die Oberfläche integrierte Pigmente reflektieren Infrarotstrahlen.

 

 

Protegon Schnittkante

Zukunftsoptimiert – die Schnittkante.

Eine feine Mikromörtelschicht auf der Oberfläche der Aktiv Dach-Steine und auf der Schnittkante schützt weitestgehend vor dem Befall durch Algen und Moose.

Protegon Dachstein Körper

Zukunftsfest – der DachStein Körper.

Ein extra fester Dachstein Körper sorgt für wirkungsvollen Schutz vor extremen Witterungsverhältnissen.

 

 

Vorteile durch Innovation.

Protegon Aktiv Dachsteine sind das Ergebnis langjähriger Erfahrung und Entwicklungsarbeit. Dank ihrer Infrarotstrahlen reflektierenden Pigmente heizt sich das Dach im Sommer weniger auf. Auf den extra festen Dachstein Körper mit optimierter Schnittkante wird eine porenverschließende Mikromörtelschicht aufgetragen. Eine hochwertige Oberflächenveredelung mit langanhaltendem Farbschutz sorgt für längere Sauberkeit und unterstreicht optisch die Hochwertigkeit der Protegon Aktiv Dachsteine.

Die Protegon Mikromörtelschicht im Detail