SPARFÜCHSE AUFGEPASST

Energetische Dachsanierung: Größtmögliche staatliche Förderung ‚per Mausklick’

Mittwoch, 30. Juni 2010

Mit einem neuen Service von Braas können Hausbesitzer jetzt wertvolle Zeit und bares Geld sparen. Bei Projekten rund ums Dach schafft der kostenlose Braas Förderfuchs jetzt Abhilfe: Der führende Spezialist für Dachsysteme in Deutschland macht Dachhandwerker quasi per Mausklick zum Fördermittel-Profi – und die sichern so ihren Kunden die höchstmögliche staatlichen Förderung.

Hausbesitzer können bares Geld sparen, wenn der Um- oder Ausbau ihres Daches den derzeit geltenden energetischen und Umweltanforderungen entspricht. Das heißt speziell für das Dach: Modernisierungen mit effizienter Wärmedämmung und eventuell ergänzend Thermokollektoren für Warmwasser oder zur Heizungsunterstützung. Allerdings muss dafür die individuell passende Kombination der unterschiedlichen Fördermittel von Bund, Land und Kommunen bei den entsprechenden Stellen beantragt werden. Hier den Überblick zu behalten, ist selbst für Fachleute nicht einfach. Abhilfe schafft hier ab sofort der kostenlose Förderfuchs von Braas.

Der Braas Förderfuchs ermöglicht es Dachhandwerkern und Händlern, ihren Kunden alle für sie aktuell möglichen Fördermittelanträge vorausgefüllt und weitestgehend unterschriftsreif vorzulegen. Das spart definitiv viel Zeit – und manchmal auch Nerven. Einzige Voraussetzung für die Nutzung dieses Services ist der Einsatz von Braas Materialien. Hausbesitzer, die von dem kostenlosen Braas Förderfuchs profitieren wollen, finden unter www.braas.de die Fördermittel-Profis unter den Dachhandwerkern oder Händlern in ihrer Region.

Die Marke Braas
Braas ist die bekannteste Marke bei Dachbaustoffen in Deutschland, die bundesweit von der Monier Braas GmbH produziert und vertrieben wird. Die Monier Braas GmbH ist ein Unternehmen der Monier Gruppe. Die Leidenschaft für Qualität und die besten Services für die Kunden machen Monier zum weltweit führenden Hersteller von Baustoffen für das geneigte Dach und Schornsteinsystemen. Die Gruppe ist in 46 Ländern aktiv und produziert an mehr als 150 Standorten.

Presse Downloads

Pressebild
Download

Pressebild

Ein neues energieeffizientes Dach – Ein Rechenbeispiel

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 2.6 MB

Pressemitteilung
Download

Pressemitteilung

Download Pressetext

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 372 kB