Sonnenenergie intelligent speichern

Der PV-Speicher macht die Photovoltaikanlage komplett

Dienstag, 29. April 2014

Oberursel, 29. April 2014. Wer seinen Strom mithilfe einer Photovoltaikanlage selbst produziert, macht sich unabhängiger von steigenden Strompreisen und senkt ganz nebenbei die Nebenkosten. Aber woher die Energie für Waschmaschine und Fernseher nehmen, wenn der Himmel wolkenverhangen ist oder die Dämmerung einsetzt? Mit einem neu in das Sortiment aufgenommenen PV-Speicher bietet Braas Bauherren und Modernisierern jetzt die Lösung für intelligentes Energiemanage-ment. Denn der Speicher macht überschüssigen Solarstrom für sonnenarme Tage nutzbar. 

Ganz gleich ob Hamburg oder Freiburg – rein rechnerisch lohnt sich die Nutzung einer Photovoltaikanlage für Eigenheimbesitzer in ganz Deutschland. Ein Blick auf die Sonnenstatistik des vergangenen Jahres verrät, dass es 2013 im Bundesdurchschnitt rund 1.500 Sonnenstunden gab. Mit effizienten Photovoltaik Indach-Systemen von Braas lassen Hauseigentümer diese kostenlose Energiequelle nicht ungenutzt. Damit sie auf selbst produzierten Strom auch dann zurückgreifen können, wenn die Sonne gerade nicht scheint, hat Deutschlands führender Hersteller kompletter Dachsysteme sein Produktportfolio um einen PV-Speicher erweitert. 

Die Funktionsweise hinter der Braas Komplettlösung aus Photovoltaikanlage und Speicher folgt einem einfachen Prinzip: Steht im Bedarfsfall kein direkter Strom aus den Photovoltaikmodulen auf dem Dach zur Verfügung, greift das System auf den PV-Speicher zurück. Erst wenn beide Bezugsquellen erschöpft sind, kommt der öffentliche Netzwerkbetreiber ins Spiel. So gewährleistet Braas die effiziente Versorgung mit selbst produziertem Strom. Der Braas PV-Speicher ist in verschiedenen Ausführungen von 4,4 kWh bis 13,2 kWh Speicherkapazität erhältlich – passend zur Größe der eigenen Solaranlage. Ein weiterer Vorteil: Durch eine besonders leistungsstarke Lithium-Ionen-Batterie hat die Braas Speicherlösung eine Lebensdauer von mindestens 20 Jahren. 

Mit ausgereiften Photovoltaik Indach-Systemen und der darauf abgestimmten Speicherlösung bietet Braas Eigenheimbesitzern zukunftsfähiges Energiemanagement aus einer Hand. So können sie die kostenlose Kraft der Sonne noch effektiver als Energiequelle nutzen und gleichzeitig etwas für die Umwelt tun.

 

Die Marke Braas 
Die Monier Braas GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von intelligenten Dachsystemen. Unter der bekannten Marke Braas bietet das Unternehmen seinen Kunden und Partnern Dachsteine, Dachziegel, Dachsystemteile, Solarsysteme und Dämmung sowie ein umfassendes Serviceangebot. In Deutschland arbeiten 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 17 Standorten. Die Monier Braas GmbH ist ein Unternehmen der Monier Gruppe.

Kontakt/Rückfragen:
Susanne Kreuzberg
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
T: 06171-61 2681
F: 06171-61 2330
E: susanne.kreuzberg@monier.com

www.braas.de/solarsysteme

 

Presse Downloads

Pressetext
Download

Pressetext

Download Pressetext

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 145 kB

Pressebild
Download

Pressebild

Der neue Braas PV-Speicher macht die Nutzung von Solarstrom auch an sonnenarmen Tagen möglich.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 119 kB

Pressebild
Download

Pressebild

Das erste TÜV-zertifizierte Photovoltaik Indach-System Deutschlands: Das Braas PV Premium kombiniert leistungsstarke Technik und exzellente Optik.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 356 kB

Pressebild
Download

Pressebild

Egal ob Modernisierung oder Neubau: Das Braas Photovoltaik Indach-System PV Indax ist ein Allroundtalent und eignet sich für alle gängigen Dachpfannen.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 440 kB

Pressebilder im CMYK Druckformat
Download

Pressebilder im CMYK Druckformat

Braas_PV-Speicher.jpg Braas_PV_Premium.jpg Braas_PV_Indax.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 9.7 MB