Ein sicheres Dach bei Wind und Schnee

Schneesicherungssysteme von Braas machen das Dach fit für den kommenden Winter

Dienstag, 27. August 2013

Oberursel, 27. August 2013. Wenn die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken und Windböen die Bäume schütteln, ziehen wir uns gerne zurück, um den Schneeflocken vom Wohnzimmerfenster aus beim Fallen zuzusehen. Während wir es in den Wintermonaten drinnen gemütlich haben, hält unser Dach allerlei Wetterkapriolen stand. Damit es dabei lange funktionstüchtig bleibt und ihm weder Eisregen noch Frost oder Schnee etwas anhaben können, sollten Hausbesitzer ihr Dach rechtzeitig winterfit machen lassen. Nicht zuletzt, weil sie für Beschädigungen, die durch herunterfallende Eiszapfen und Dachlawinen entstehen, selbst haften.

Zu einem winterfesten Dach gehört der jährliche Check durch einen Fachhandwerker. Den sollten Eigenheimbesitzer bereits vor dem ersten Schneefall durchführen lassen. Dabei überprüft der örtliche Dachhandwerker alle Komponenten, wie Dacheindeckung, Schneefangsystem, Regenrinne und Fallrohr, umfassend auf ihre Funktionstüchtigkeit. Kleine Mängel kann er gleich vor Ort beheben. Der Check lohnt sich, weil bereits minimale Schäden hohe Folgekosten mit sich bringen können. So kann Feuchtigkeit durch defekte Dachpfannen oder undichte Durchgänge leicht in das Dachinnere eindringen und zu Schimmelbildung oder Schäden an der Konstruktion führen. Außerdem sollten Eigenheimbesitzer vor dem Winter das Laub aus Dachrinnen und Fallrohren entfernen, damit sich kein Wasser staut und überhängende Eiszapfen bildet. Abhilfe schaffen hier Laubgitter, die auf der Dachrinne angebracht werden und so die Reinigung erleichtern.

Wer für einen kalten, schneereichen Winter vorsorgen möchte, sollte sich im Rahmen des Dachchecks gleich durch seinen Fachhandwerker beraten lassen. Denn wenn an Wintertagen die Sonne intensiv scheint oder das Tauwetter einsetzt, können sich Eisplatten und Dachlawinen schnell vom Dach lösen. Für Schäden, die auf diese Weise an parkenden Autos oder bei Passanten entstehen, haftet der Eigentümer des Hauses. Umfassenden Schutz bieten hier durch einen Fachmann montierte Schneefangsysteme von Braas, weil sie das Abrutschen von Schneemassen verhindern. Damit sich das Schneefangsystem optisch ansprechend in die bestehende Dacheindeckung einfügt, bietet der führende Hersteller intelligenter Dachsysteme alle Teile farblich abgestimmt zur jeweiligen Dachpfanne an – vom Schneefanggitter bis zum Schneestopphaken.

Bei der Zusammenstellung des individuellen Schneesicherungssystems bezieht der Dachhandwerker Parameter wie die Schneelastzone, die Geländehöhe oder die Dachneigung ein. In einigen Regionen ist die Schneesicherung sogar durch baubehördliche Auflagen oder die Kommunen vorgeschrieben. Aber nicht nur Eis und Schnee stellen das Dach im Winter auf eine harte Probe, sondern auch der Wind. Damit starke Sturmböen keine Dachpfannen beschädigen oder lösen, können Hauseigentümer ihre Dachziegel oder Dachsteine vom Fachhandwerker mit Braas Sturmklammern auf dem Dach fixieren lassen.

Väterchen Frost die kalte Schulter zeigen: Eigenheimbesitzer, deren Dach von einem Fachmann überprüft und von ihm mit Schneesicherungssystemen sowie Sturmklammern von Braas gesichert wurde, sind für den Winter gut gerüstet. Sie können sich ganz auf die angenehmen Seiten der kalten Jahreszeit konzentrieren.

Wir feiern Jubiläum: 60 Jahre Braas!
Am 13. August 1953 gründet Rudolf H. Braas die Firma Braas & Co GmbH und legt damit den Grundstein für eine der spannendsten Produktgeschichten der Baustoffbranche. Gleich das erste Braas Dachsteinmodell, die Frankfurter Pfanne, wird während der Nachkriegsjahre zu einem außergewöhnlichen Erfolg. In den letzten Jahrzehnten hat Braas sein Produktportfolio kontinuierlich erweitert und sich als Dachsystemanbieter etabliert. Die Produkte stehen für Qualität und Langlebigkeit. Als Innovationsführer setzt Braas regelmäßig neue Standards in der Branche und entwickelt den Markt maßgeblich mit – aktuell mit zukunftsweisenden Aktiv-Dachbaustoffen, die bewährte Materialien mit neuen, intelligenten Funktionen verbinden.

Sie möchten über die Firmengeschichte von Braas und unser Jubiläum berichten? Sprechen Sie uns gern für ausführliche Informationen und Bildmaterial an.

Die Marke Braas
Die Monier Braas GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von intelligenten Dachsystemen. Unter der bekannten Marke Braas bietet das Unternehmen seinen Kunden und Partnern Dachsteine, Dachziegel, Dachsystemteile, Solarsysteme und Dämmung sowie ein umfassendes Serviceangebot. In Deutschland arbeiten 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 17 Standorten. Die Monier Braas GmbH ist ein Unternehmen der Monier Gruppe.

Kontakt/Rückfragen:
Susanne Kreuzberg
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
T: 06171-61 2681
F: 06171-61 2330
E: susanne.kreuzberg@monier.com

Presse Downloads

Pressetext
Download

Pressetext

Download Pressetext

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 147 kB

Pressebild
Download

Pressebild

Eine sichere Sache: Schneefangsysteme von Braas machen das Dach fit für den Winter.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 1.2 MB

Pressebild
Download

Pressebild

Vor dem Winterbeginn sollten Eigenheimbesitzer prüfen lassen, ob ihr Dach für frostige Zeiten gerüstet ist. Denn für Schäden durch abstürzende Eiszapfen oder Dachlawinen haftet der Eigentümer.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 1.2 MB

Pressebild
Download

Pressebild

Mithilfe von Schneefangpfannen werden Schneefanggitter, Rundhölzer oder Alpinrohre entlang der Dachtraufe befestigt. Das verhindert, dass Eis und Schnee vom Dach rutschen.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 870 kB

Pressebild
Download

Pressebild

Die einzelnen Elemente des Braas Schneefangsystems können in Farbe und Form auf die Dacheindeckung abgestimmt werden.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 0.9 MB

Pressebild
Download

Pressebild

Schneestopphaken hindern Eis und Schnee daran, vom Dach zu rutschen und gewährleisten so ein gleichmäßiges Abtauen.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 1.0 MB

Pressebild
Download

Pressebild

Schutz bei Wind und Sturm: Mit Braas Sturmklammern werden Dachziegel und Dachsteine sicher auf dem Dach fixiert.

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 1.7 MB

Pressebilder im CMYK Druckformat
Download

Pressebilder im CMYK Druckformat

alle Pressebilder im CMYK/JPEG Druckauflösung

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 12.1 MB

Pressebilder im CMYK Druckformat
Download

Pressebilder im CMYK Druckformat

alle Pressebilder im CMYK/JPEG Druckauflösung

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 12.8 MB