BRAAS SETZT MAßSTÄBE AUF DER DACH+HOLZ 2012

Hightech Dachstein: Mit Protegon-Technologie in die Zukunft Stuttgart, 31. Januar 2012. Braas, der führende Anbieter von intelligenten Dachsystemen, präsentiert auf der Dach+Holz 2012 eine zukunftsweisende Technologie, die Maßstäbe bei Dachsteinen setzt: die Protegon-Technologie. Protegon Aktiv Dachsteine verbinden die bewährten Qualitätsmerkmale von Braas Dachsteinen mit innovativen Funktionen und bieten dreifache Vorteile: Sie schützen besser vor Verschmutzung, verbessern das Wohnraumklima und besitzen einen hohen Witterungsschutz.

Dienstag, 31. Januar 2012

Intensive Forschungsarbeit und jahrelange Erfahrung in der Dachsteinproduktion sind die Basis für die Protegon Aktiv Dachsteine. Im Vergleich zu herkömmlichen Dachsteinen verfügen die Dachsteine in Protegon-Qualität über eine optimierte Schnittkante. Ein weltweit einzigartiges Produktionsverfahren trägt die porenverschließende Mikromörtelschicht nun zusätzlich auf der vorderen Schnittkante auf. Diese Oberflächenveredelung garantiert eine lange Farbintensität und schützt die Dachpfanne effektiv vor Schmutzablagerungen und Vergrünung.

Durch in der Oberfläche eingearbeitete Pigmente reflektieren Protegon Aktiv Dachsteine bis zu 300 Prozent mehr Infrarotstrahlen als herkömmliche Dachsteine und Dachziegel. Das Dach heizt sich weniger auf und reduziert die Erwärmung der Umgebungsluft. Auf der Unterseite der Protegon Dachsteine kann so ein Temperaturunterschied von bis zu 10°Celsius erreicht werden, was zu einer Verbesserung des Wohnraumklimas führen kann.

Protegon Aktiv Dachsteine bieten darüber hinaus zuverlässigen Schutz selbst bei schwierigsten Witterungsverhältnissen, wie zum Beispiel starken Hagelschlägen oder heftigen Regenschauern. Ein spezielles Herstellungsverfahren macht die Dachsteine in Protegon-Qualität durchschnittlich 25 Prozent fester als es DINplus vorschreibt.

Ob klassisch oder modern, matt oder seidenmatt, tiefschwarz oder klassisch-rot, mit den Modellen Tegalit und Frankfurter Pfanne bietet Braas für jede Hausoptik und jeden Geschmack den passenden Dachstein in Protegon-Qualität.

Dachsteine mit der Protegon-Technologie gehören zu der neuen Kategorie der Aktiv Dachbaustoffe. Alle ihr zugehörigen Produkte zeichnen sich besonders durch ihre innovativen Oberflächen aus. Das Besondere: Die Hightech-Materialien nutzen aktiv Umwelteinflüsse und leisten so einen Beitrag zum Wohlergehen für Menschen und Schutz der Umwelt.

Braas freut sich über Besucher auf dem Messestand 7.310 in Halle 7.

 

Die Marke Braas

Die Monier Braas GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von intelligenten Dachsystemen. Unter der bekannten Marke Braas bietet das Unternehmen seinen Kunden und Partnern Dachsteine, Dachziegel, Dachsystemteile, Solarsysteme und Dämmung sowie ein umfassendes Serviceangebot. In Deutschland arbeiten 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 17 Standorten. Die Monier Braas GmbH ist ein Unternehmen der Monier Gruppe.


Kontakt/Rückfragen:


Susanne Kreuzberg
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
T: 06171-61 2681
F: 06171-61 2330
E: susanne.kreuzberg@monier.com

Presse Downloads

Pressetext
Download

Pressetext

Download Pressetext

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 247 kB

Braas_Protegon_Key_Visual.jpg
Download

Braas_Protegon_Key_Visual.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 2.4 MB

Braas_Protegon_Schnittkante.jpg
Download

Braas_Protegon_Schnittkante.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 6.4 MB