BRAAS PRÄSENTIERT PRODUKTNEUHEITEN 2012

Unternehmen setzt Maßstäbe bei Dachsteinen und erweitert Solarsparte Stuttgart, 31. Januar 2012. Auf der Dach+Holz zeigt Braas Messebesuchern erstmalig seine Produktneuheiten 2012: die zukunftsweisenden Protegon Aktiv Dachsteine, das neue Photovoltaik Indach-System Premium und den weltweit ersten Vollsteinfirst. Ein weiterer Schwerpunkt des diesjährigen Messeauftritts ist das intelligente Dachsystem von Braas sowie das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten. Gezeigt werden ausgewählte Produkte aus den Bereichen Dachsteine, Dachziegel, Dämmung, Solar und Dachsystemteile sowie verschiedene Serviceangebote. Zudem können sich Standbesucher über das aktuelle Schulungsprogramm der Braas Akademie informieren.

Dienstag, 31. Januar 2012

Der innovative Protegon Aktiv Dachstein ist das Messehighlight, das die Besucher am Braas Stand erwartet. Er setzt neue Maßstäbe und kombiniert bewährte Materialeigenschaften von Dachsteinen mit neuen, intelligenten Funktionen. Die Dachsteine mit Protegon-Technologie verfügen über eine optimierte vordere Schnittkante. Ein weltweit einzigartiges Produktionsverfahren trägt die bewährte Mikromörtelschicht auf dem Dachsteinkörper zusätzlich auf der vorderen Schnittkante auf. Durch diese Oberflächenveredelung ist der gesamte Dachsteinkörper zuverlässig und langanhaltend vor Vergrünung und Schmutzablagerungen geschützt. Ein weiterer Pluspunkt der Dachsteine mit Protegon-Technologie: In die Oberfläche sind Pigmente eingearbeitet. So reflektiert das Material bis zu 300 Prozent mehr Infrarotstrahlen als herkömmliche Dachsteine oder Dachziegel. Das Dach heizt sich weniger auf und reduziert die Erwärmung der Umgebungsluft. Auf der Unterseite der Protegon Dachsteine kann so ein Temperaturunterschied von bis zu 10°Celsius erreicht werden, was zu einer Verbesserung des Wohnraumklimas führen kann. Ein weiterer Vorteil: seine Festigkeit. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren ist der Protegon Aktiv Dachstein durchschnittlich 25 Prozent fester als es DINplus vorschreibt und bietet selbst bei extremen Witterungsbedingungen zuverlässigen Schutz.

Das Braas Photovoltaik Indach-System Premium erfüllt höchste Ansprüche an Optik und Design. Die Module entsprechen jeweils einer Deckbreite von sechs Dachpfannen und fügen sich harmonisch in die Dacheindeckung ein. Da sie sich im Gegensatz zu Aufdach-Photovoltaikanlagen nicht von der Dachfläche abheben, bieten sie auch bei
Stürmen weniger Angriffsfläche für Windbelastung. Die Module können schnell und einfach in die Dachfläche integriert werden. Dank einer speziellen Unterkonstruktion bilden sie eine langlebige Dacheindeckung, die zuverlässig vor Regen schützt. Das belegen die Untersuchungen im Braas Windkanal. Lüftungsschlitze in der Unterkonstruktion sichern zudem eine gute Hinterlüftung der Module und garantieren hohe Leistungserträge. Braas bietet das Indach-System Premium für die Dachsteinmodelle Frankfurter Pfanne und Tegalit an.

Der Vollsteinfirst bildet das Gegenstück zum vollkeramischen Firstsystem von Braas und ist derzeit weltweit einzigartig für Dachsteine. Aufgrund seiner Materialgleichheit und dem identischen Alterungsverhalten ist der Vollsteinfirst eine besonders hochwertige Firstlösung für das Dachsteinmodell Frankfurter Pfanne. Dank seines Materials und seiner Passgenauigkeit hält der Vollsteinfirst auch starken Regenschauern stand und lässt sich schnell und unkompliziert verarbeiten. Der Einsatz eines Firstbands ist bei seiner Verlegung nicht notwendig. Der hohe Lüftungsquerschnitt sorgt zudem für eine ausreichende Belüftung des Steildaches. Aktuell entwickelt Braas eine Firstsystemklammer, deren Einsatz eine Firstlatte überflüssig macht. Dies ermöglicht künftig eine werkzeugfreie und somit noch zeiteffizientere Firstverlegung. Die Markteinführung des Vollsteinfirsts ist für Mitte 2012 geplant.


Braas freut sich über Besucher auf dem Messestand 7.310 in Halle 7.


Die Marke Braas


Die Monier Braas GmbH ist Deutschlands führender Anbieter von intelligenten Dachsystemen. Unter der bekannten Marke Braas bietet das Unternehmen seinen Kunden und Partnern Dachsteine, Dachziegel, Dachsystemteile, Solarsysteme und Dämmung sowie ein umfassendes Serviceangebot. In Deutschland arbeiten 1.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an 17 Standorten. Die Monier Braas GmbH ist ein Unternehmen der Monier Gruppe.

Kontakt/Rückfragen:


Susanne Kreuzberg
Referentin Öffentlichkeitsarbeit
T: 06171-61 2681
F: 06171-61 2330
E: susanne.kreuzberg@monier.com

 

Presse Downloads

Pressetext
Download

Pressetext

Download Pressetext

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 235 kB

Braas_Protegon.jpg
Download

Braas_Protegon.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 4.6 MB

Braas_Photovoltaik_Indach-System.jpg
Download

Braas_Photovoltaik_Indach-System.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 7.6 MB

Braas_Vollsteinfirst.jpg
Download

Braas_Vollsteinfirst.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 4.8 MB

Braas_Vollsteinfirst_detail.jpg
Download

Braas_Vollsteinfirst_detail.jpg

Datum: 07.02.2017 | Dateigröße: 2.5 MB