Erfahrungsberichte

Jessica

Mein Name ist Jessica, ich bin 19 Jahre alt und habe am 1. August 2007 meine Ausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation beim Oberlandesgericht Frankfurt am Main begonnen. Durch eine Ausbildungskooperation absolviere ich einen Großteil der praktischen Ausbildung bei der Monier Braas GmbH in Oberursel.

Nach meinem Fachabitur im Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung wollte ich in eine Ausbildung einsteigen, in der ich meine bisher erworbenen Kenntnisse anwenden und vor allem erweitern konnte.

Die Verbundausbildung gibt mir die Chance, Einblicke in einer Verwaltungsbehörde im öffentlichen Dienst und in einer Unternehmung der freien Wirtschaft zu gewinnen. Monier bietet mir durch die klassische Struktur die Möglichkeit, in allen ausbildungsrelevanten Abteilungen Fähigkeiten zu erlangen.

Meine Aufgaben variieren hier von Abteilung zu Abteilung, das macht es immer sehr abwechslungsreich. Die mir übertragenen Aufgaben sind meistens eine Kombination aus Logik und Kreativität, die mich zwar fordern aber nicht überfordern. Besonders gut gefällt mir bei Monier, dass man hier alle Abteilungen durchläuft, dadurch einen Einblick in das ganze Unternehmen bekommt und somit ersehen kann wo die eigenen Stärken und Schwächen liegen. Dies ist besonders wichtig für die Orientierung nach der Ausbildung.

 

Auszubildende Jessica