Zwischensparrendämmung

Bei der Zwischensparrendämmung handelt es sich um die derzeit noch am häufigsten verwendete Form der Dachdämmung. Die Dämmung wird hierbei zwischen die Dachsparren montiert. Sie kann auch im Nachhinein noch eingebaut werden und ist leicht zu verarbeiten. Dadurch können auch etwas erfahrenere Heimwerker selbst die Dämmung vornehmen. Die zu verwendenden Materialien, wie Steinwolle, Glaswolle oder ökologische Dämmmaterialien, werden als Klemmfilze, Matten oder Rollen angeboten.