Schallschutz

Schallschutz-Maßnahmen haben die Aufgabe zu verhindern, dass Geräusche von gesundheitsschädigendem Ausmaß in bewohnte oder genutzte Gebäude eindringen oder aus Gebäuden auf das Umfeld einwirken können. Auch innerhalb eines Gebäudes muss die Schallübertragung unterbunden oder abgemindert werden. Zu unterscheiden sind:

  • Körper- oder Trittschall, der über Bauteile oder Werkstoffe weitergeleitet, und
  • Luftschall, der durch schwingende Luftschichten übertragen wird.