Klapp-Schwing-Fenster

Der Fensterflügel ist oben angeschlagen und wird beim Öffnen nach außen geklappt. Eine zusätzliche Schwingfunktion erleichtert die Reinigung der Scheiben-Außenseite von innen. Die Bedienungsgriffe liegen an der Fensterunterkante. Der Beschlagaufwand ist höher als bei Schwingfenstern.